Luca App und Ticket i/O gehen Kooperation ein

25.3.2021

Luca App und Ticket i/O gehen Kooperation ein - TINA - Testen/Impfen/NAchverfolgung - Testergebnisse und Kontaktrückverfolgung mit luca möglich

Berlin und Köln, 25. März 2021 – Die Luca App und das Kölner Unternehmen Ticket i/O bündeln ab sofort ihre Kompetenzen. Neben der Kontaktrückverfolgung wird in der App damit auch die Dokumentation von verifizierten negativen Schnelltest-Ergebnissen möglich sein. Im ersten Schritt wird die Luca App die QR Codes der Testergebnisse von verifizierten Schnelltests der Ticket i/O Plattform unterstützen. Die Anbindung von weiteren Testergebnissen anderer Testzentren ist ebenfalls geplant, um einen offenen Standard etablieren zu können.

Zahlreichen Branchen fehlt immer noch eine Öffnungs-Perspektive, da die Gefahr von Infektionen im gesellschaftlichen Leben aktuell noch zu hoch ist. Umso wichtiger ist jetzt der Einsatz geeigneter Technologien, um eine Kontaktnachverfolgung bei Öffnungen mit einer sinnvollen Teststrategie zu verbinden.

Die Musiker von “Die Fantastischen Vier” sowie die Unternehmen neXenio und culture4life haben deshalb das System luca entwickelt, welche die Gesundheitsämter in der Corona-Krise massiv entlasten soll. Sie ermöglicht eine verschlüsselte, sichere und lückenlose, schnelle und verantwortungsvolle Kontaktnachverfolgung im Infektionsfall. Nutzer der App erhalten einen virtuellen Schlüssel auf ihr Smartphone. Damit loggen sie sich bei einem Besuch im Restaurant, auf einem Konzert oder im Fitness-Studio ein.

Durch die Zusammenarbeit mit Ticket i/O wird nun ein neues Level an Sicherheit und Schutz geboten: Innerhalb der Luca App ist es ab sofort möglich, lokal auf dem Smartphone über QR-Codes verifizierte Test-Ergebnisse zu dokumentieren, die einen negativen Befund ausweisen. Bereiche des gesellschaftlichen Lebens, für die eine Öffnung mit negativen Testergebnissen möglich ist, können so sicherstellen, dass alle anwesenden Gäste innerhalb der vergangenen 24 Stunden negativ getestet wurden.

Patrick Hennig, Geschäftsführer von culture4life: "Uns ist es dabei wichtig, dass die Daten der Testergebnisse nach dem Scan des Testergebnisses nur lokal bis zum Ablauf auf dem Smartphone gespeichert bleiben. Beim Check-in wird dann lediglich dokumentiert, dass zu diesem Zeitpunkt ein verifizierter negativer Testbefund auf dem Smartphone vorhanden war. Dies ist besonders datensparsam und ermöglicht maximale Sicherheit.“

Luca App und Ticket i/O gehen Kooperation ein (Credits: Ticket i/O GmbH, Freepik)


Markus Höller, CSO und Mitgründer von Ticket i/O: “In den vergangenen Monaten haben wir, zusammen mit unseren Partnern, etwa 400 Corona-Testzentren in nahezu allen deutschen Ballungszentren aufgebaut und mit der entsprechenden digitalen Termin- und Ergebnisübermittlungs-Software ausgestattet. Nun gehen wir den nächsten Schritt, in dem Testpersonen auf eigenen Wunsch ihre Test-Ergebnisse ortsunabhängig und datenschutzkonform verifizieren lassen können. Das Ganze fälschungssicher und über die gewohnte Oberfläche der Luca App.”

Hier Luca App downloaden:

Apple AppStore

Android Play Store


Für Presseanfragen kontaktieren Sie uns bitte unter: presse@ticket.io

Weitere News

Luca App und Ticket i/O gehen Kooperation ein

Die Luca App und das Kölner Unternehmen Ticket i/O bündeln ab sofort ihre Kompetenzen. Neben der Kontaktrückverfolgung wird in der App damit auch die Dokumentation von verifizierten negativen Schnelltest-Ergebnissen möglich sein.

Weiterlesen

JECKSTREAM: Die Karnevalsstars in den eigenen vier Wänden!

Jecken aufgepasst! Unter www.jeckstream.de können Fans ab sofort Tickets für eine eigene Sitzung erwerben. Das Beste daran: Das Sitzungsprogramm ist komplett individualisierbar! Einfach Paket wählen und aus über 30 verschiedenen Künstlern, darunter Bläck Fööss, Brings, Höhner, Markus Krebs und viele weitere, auswählen!

Weiterlesen

Corona-Schnelltests: Ticketshop & Teilnehmer-Management

Zu den wichtigsten Werkzeugen bei der Bekämpfung des Corona-Virus gehört die Testung von potenziell infizierten Personen. Gleichzeitig muss sichergestellt werden, dass Test-Zentren den Andrang bewältigen können. Für genau diese Herausforderung haben wir eine Lösung entwickelt.

Weiterlesen